BAUMFÄLLUNGEN

Baumfällungen werden notwendig bei geplanten Baumaßnahmen, bei einer Gefährdung der Standsicherheit und bei Maßnahmen zur Verkehrssicherheit.

Die Fälltechnik erlaubt es, einen Baum bei Baumpflegearbeiten auf die gewünschte Art und Weise zu Fall zu bringen oder abzutragen. Durch angepasste Schnitttechniken und den richtigen Einsatz von Werkzeugen kann effektiv gearbeitet und selbst ein Problembaum sicher gefällt werden.

Alle Fällungen erfolgen von uns fachgerecht und entsprechend unserer Sorgfaltspflicht.

– mehr zum Thema Baumfällungen –

  • Wurzelfräse SF 1100 an Traktor
    WEITER LESEN ...
    Wurzelfräse
    Muß die Wurzel entfernt werden, z.B. bei einer Neupflanzung am selben Standort, wird diese mit einer Stubbenfräse ausgefräst. Soll...
  • WEITER LESEN ...
    Maschinelle Baumfällung
    Der Sammelgreifer mit Schneidkopf, am Mobilbagger montiert, kommt zum Einsatz für die stehende Entnahme des Fällgutes. Durch den Baggereinsatz...
  • WEITER LESEN ...
    Seilklettertechnik
    Seilkletterer kommen an schwer zugänglichen Bäumen zum Einsatz, wenn unsere Hubsteiger nicht nah genug positioniert werden können. Abgesägte Äste...
  • WEITER LESEN ...
    Fällungen an schwierigen Standorten
    An schwierigen Standorten, bei denen eine unmittelbare Platzierung eines Hubsteigers nicht möglich ist, kommt die Seilklettertechnik zum Einsatz. Nur...

Kompetenz im grünen Bereich

Haben Sie Fragen zum Thema Baumfällungen ?

Garten- und Landschaftsbau GbR

Gebrüder Bernd und Markus Krämer
Huthmacherstr. 7
65931 Frankfurt am Main

Telefon (069) 37 37 05
Fax (069) 37 20 08

Wir freuen uns auf Nachricht.
Schreiben Sie uns eine E-Mail oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

E-Mail: info@gebr-kraemer.de

Schreiben Sie uns eine Nachricht

Anrede (Pflichtfeld)

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihr Anliegen: TerminvereinbarungRückruf

Ihre Telefonnummer

Ihre Nachricht